logo-banniere
drapeau-francedrapeau-anglaisdrapeau-allemanddrapeau-italie
- VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN -

1- Preis :
a) Unsere Preise werden in Schweizer Franken exklusive Mehrwertsteuer angegeben. Der Betrag der Mehrwertsteuer wird separat ausgewiesen und zum Gesamtbetrag hinzugerechnet.
b) Die Mehrwertsteuernummer lautet: CHE-108.389.920.
c) Unsere Preise und Zuschläge sind grundsätzlich freibleibend. Wir behalten uns vor, diese ohne vorherige Anzeige zu ändern.
d) Bei Bestellungen mit einem Nettowarenwert unter CHF 50.-- wird ein Zuschlag in Höhe von CHF 50. — in Rechnung gestellt.
e) Kommt es im Weiteren zu Änderungen der Bestellmengen, so behält sich der Fabrikant das Recht vor, eine Anpassung des Preises vorzunehmen.

2. Mengenrabatte
Nettowert je Bestellung in einer Lieferung:
ab CHF 1 000.- 2 % netto
ab CHF 2 500.- 3 % netto
Diese Rabatte finden keine Anwendung auf die Nettopreise, auf aussergewerbliche Bedingungen und Sonderanfertigungen.

3. Zahlungsbedingungen
a) 30 Tage netto ab Fakturadatum
b) Bei Zahlungsverzug fallen Verzugszinsen in Höhe von 9 % an.
c) Die Bankgebühren gehen zu Ihren Lasten.
d) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.
e) Nicht zulässig sind Abzüge für vorzeitige Zahlung und Extraskonti.

4. Kreditwürdigkeit
Der Kunde garantiert uns seine Zahlungsfähigkeit in dem er uns eine Bestellung macht. Verschlechtert sich die finanzielle Lage des Käufers nach Vertragsabschluss, oder ist er mit irgendeiner Zahlung an uns in Verzug, so sind wir berechtigt, nur noch Zug um Zug gegen Bezahlung aller Ausstände zu liefern oder vom Vertrag zurückzutreten.

5. Preisanfragen
Für erhebliche Mengen, Sonderanfertigungen und solche Waren, die nicht Bestandteil unseres Lagers sind, sind wir bereit, Ihnen telefonisch oder schriftlich eine entsprechende Offerte zu erstellen. Die Preise laut Offerte gelten nur für die angegebenen Mengen und im Rahmen der unverzüglichen Bestellung. Unsere Offerten und die darin genannten Preise sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst mit der Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der Ware zustande.

6. Versand in der Schweiz
a) Bei einer Bestellung von CHF 50.- bis CHF 350.- netto belaufen sich die Kosten für Verpackung, Transport und Aufbereitung auf CHF 15.-.
Ab CHF 350.- netto franko Domizil des Käufers.
b) Versand auf dem kostengünstigsten Weg.
c) Zusätzliche Kosten für Eilsendungen werden in Rechnung gestellt.
d) Versand ins Ausland nach Vereinbarung.

7. Verpackung
Verpackung wird belastet und nicht zurückgenommen.

8. Ausgepackte Ware
Festkosten in Höhe von CHF 2,-- für jede Einzelposition die ausserhalb der Standardverpackung bestellt wird.

9. Lieferfristen
a) Die Lieferfristen sind so kurz wie möglich.
b) Die Lieferfristen sind unverbindliche Richtwerte.
c) Wir sind jederzeit zur Teillieferung berechtigt.
d) Bei Verhinderungen, Verzögerungen oder höherer Gewalt hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadenersatz wegen verspäteter Lieferung.
e) Selbst bei verspäteter Lieferung ist der Käufer zur Annahme der Ware verpflichtet, wenn er nicht im Vorfeld eine weitere Lieferfrist festgelegt hat und nach deren Ablauf den Verzicht auf die Lieferung erklärt hat.
f) Rohmaterialmangel, Betriebsstörungen und Fälle höherer Gewalt entbinden den Fabrikanten für die Dauer solcher Behinderungen und deren Folgen von den eingegangenen Lieferverpflichtungen, ohne dass dem betreffenden Abnehmer ein Schadenersatz zusteht.

10. Reklamationen
a) Die Kontrolle der Sendungen muss unmittelbar bei Empfang der Ware erfolgen.
b) Jede Reklamation aufgrund von Fehlern, Fehlmengen oder sichtbaren Mängeln ist telefonisch innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Empfang der Ware mitzuteilen (siehe unser Verfahren der Retouren). Die nach Ablauf der Frist bei uns eintreffende Reklamation wird nicht anerkannt.
c) Die Ware ist innerhalb einer Frist von 10 Tagen zurückzusenden.
d) Bei berechtigter Reklamation können wir auf der Grundlage unserer Entscheidung die zurückgesandte Ware umtauschen, instandsetzen oder den in Rechnung gestellten Preis erstatten.
e) Sollten wir die anfängliche Frist nicht einhalten können, tragen wir nicht die hieraus eventuell erwachsenden Folgen. Alle weiteren Entschädigungen sind ausgenommen.
f) Bei Beschädigung oder Verlust ist der Empfänger verpflichtet, dies entsprechend in einem Protokoll durch die Post oder das Transportunternehmen feststellen zu lassen.

11. Mängelrüge / Garantie
a) Die Ware ist nach Empfang sofort zu prüfen, und erkennbare Mängel sind innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich oder telefonisch mitzuteilen. Versteckte Mängel sind unmittelbar nach deren Entdeckung schriftlich mitzuteilen.
b) Im Fall eines nachweislichen Mangels der Ware sind wir wahlweise berechtigt, den Mangel zu beheben, Ersatz zu liefern, eine Preisreduktion zu gewähren oder den Vertrag durch Herausgabe der von uns bereits empfangenen Leistung rückgängig zu machen. Weitergehende Gewährleistungsansprüche und insbesondere die Haftung für Schäden aufgrund des Mangels (namentlich Mangelfolgeschäden, entgangener Gewinn, Produktionsausfall, usw.) werden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind insbesondere auch Mängel, die infolge natürlicher Abnützung, unsachgemässer Verwendung, übermässiger Beanspruchung, mangelhafter Wartung, Missachtung von Vorschriften sowie anderer nicht von uns zu vertretenden Gründe entstanden sind.
c) Gewährleistungsansprüche verjähren mit Ablauf eines Jahres nach Ablieferung der Ware, selbst wenn der Käufer den Mangel erst später entdeckt.
d) Jede Forderung seitens des Käufers uns gegenüber setzt von seiner Seite eine nachgewiesen angemessene Lagerung und Behandlung der Ware voraus. Wir lehnen jede Forderung seitens des Käufers für direkte oder indirekte Schäden ab, ebenso wie für jede Ausgabe durch ihn im Sinne des Artikels 208 Absatz 2 OR. Ausgenommen ist der Fall von grober Fahrlässigkeit.

12. Retouren
a) Die bestellten und ordnungsgemäss gelieferten Waren können nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache zurückgenommen werden (unter Bezugnahme auf unsere Verfahren der Retouren).
b) Die Retoure an uns erfolgt FRANKO mit der Kopie der unbedingt für jede Rücksendung erforderlichen Rechnung.
c) Die im Rahmen einer Sonderbestellung bestellten Artikel oder solche, die nicht in unserem Lagersortiment enthalten sind, können in keinem Fall zurückgenommen werden.
d) Die aufgrund einer fehlerhaften Bestellung zurückgesandten Artikel werden zu ihrem Verkaufspreis, abzüglich eines Nachlasses von mindestens 30 %, gutgeschrieben.
e) Retouren werden nur akzeptiert, sofern die Ware in neuwertigem, unbearbeitetem Zustand ist. Von der Gutschrift für Retouren wird eine Umtriebsentschädigung abgezogen.

13. Produkte / Masse / Qualität / Abbildungen
a) Ohne spezielle Vereinbarung liefern wir die Produkte und das Material in handelsüblicher Qualität, wobei die Werkstoleranzen zur Anwendung kommen. Wir prüfen die Eignung der durch das Werk vertriebenen Produkte und Materialien für den Verwendungszweck des Kunden nicht.
b) Die Masse, Abbildungen und Angaben sind freibleibend. Die vorgelegten Muster können Änderungen unterliegen.

14. Katalogangaben
Alle Katalogangaben (Abbildungen, Massangaben, Normen, Gewichte sowie alle weiteren technischen Angaben) erfolgen ohne Garantie. Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

15. Eigentumsrecht und Urheberrecht
Jede Verwendung von Zeichnungen oder Texten ist ohne die Genehmigung von unserer Seite untersagt.

16. Änderungen
Wir behalten uns vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Die jeweils aktuelle (gültige) Version finden Sie auf unserer Internetseite.

17. Gerichtstand und anwendbares Recht
a) Ausschliesslicher Gerichtsstand für beide Parteien ist das Domizil des Fabrikanten, doch hat er das Recht, den Besteller auch an seinem Domizil rechtlich zu verfolgen
b) Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.